Padrão dos Descobrimentos

Padrão dos Descobrimentos – Denkmal der Entdeckungen

Total
0
Shares

Gegenüber dem Jerónimos-Kloster, am Flussufer des Tejo steht das Denkmal der Entdeckungen, das Padrão dos Descobrimentos. Es wurde 1960 zu Gedenken an 33 historisch bedeutende Persönlichkeiten errichtet, allen voran Heinrich der Seefahrer, zu dessen 500. Todestag das Denkmal errichtet wurde. Prinz Heinrich initiierte und finanzierte in der Vergangenheit viele Entdeckungsreisen, aufgrund derer Portugal überhaupt erst zu einer Kolonial- und Seemacht werden konnte.

Das Denkmal hat eine Höhe von 56 Metern. Im Inneren des Denkmals befindet sich ein Aussichtspunkt, ein Auditorium und eine Ausstellungshalle. Auf dem Denkmal befinden sich Statuen der Persönlichkeiten, wo Heinrich der Seefahrer an der Spitze mit einer Karavelle steht.

Windrose

Vor dem Denkmal befindet sich eine Windrose, gefertigt aus Mosaiksteinen mit einem Durchmesser von 50 Metern. Dieses Werk war ein Geschenk der Republik Südafrika und zeigt in der Mitte eine Weltkarte mit de Routen der portugiesischen Entdecker um die Zeit des 15. und 16. Jahrhunderts.

Aussichtspunkt

Ein Aufzug bringt dich nach oben. Zum Aussichtspunkt mit Blick auf die Hängebrücke Ponte 25 de Abril, dem Tejo, Hieronymiten-Kloster und den Torre de Belém führt in der Mitte des Denkmals eine Treppe mit neun Stufen nach oben.

Blick hinab, statt in die Ferne

Der Ausblick ist jetzt nicht besonders, da die Aussichtsplattform nicht besonders hoch ist. Jedoch lohnt von hier der Blick nach unten, denn von hier oben hast du den besten Blick auf das imposante Marmormosaik am Fuße des Denkmals. Die Ausstellung im Inneren fand ich interessant und ist vor allem für diejenigen auch interessant, die sich ein bisschen für die Geschichte der Seefahrt interessieren.

Tipp: Guck dir die Weltkarte in der Seerose genauer an. Sie zeigt dir die einstigen portugiesischen Kolonien.

Weitere Informationen

Ort: Avenida Brasília 1400, Belem

Anfahrt: Zug von Cais do Sodré (Richtung Cascais, Ausstieg Haltestelle Belém) oder mit der Tram 15 

Öffnungszeiten
Täglich 10:00 – 19:00 (März bis September) – Letzter Einlass um 18:30 Uhr
Täglich 10:00 – 18:00 (Oktober bis Februar) – Letzter Einlass um 17:30 Uhr

Geschlossen am: 25. Dezember, 1. Januar und 1. Mai

Website: www.padraodosdescobrimentos.pt
Eintritt: 6 Euro oder 30% Rabatt mit der Lisboa Card

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

lissabon azulejos

Inspirierende Geheimtipps als Newsletter!

Erhalte meine besten Geheimtipps für deinen Lissabon Städtetrip direkt in dein Postfach! Diese sind nicht auf meinem Blog veröffentlich und exklusiv nur für Abonnenten.

Dir gefällt vielleicht auch